Hintergrund

Swiss Tavolata

Seit Herbst 2014 können Gäste aus der Schweiz und dem Ausland bei Bäuerinnen und Landfrauen zu Hause die echte traditionelle und innovative Schweizer Küche geniessen. SWISS TAVOLATA startet im richtigen Moment. Denn einheimische Produkte und regionale Küche sind im Trend. Traditionen erleben ein Revival. Die Sehnsucht nach Einfachheit und Authentizität ist gross. Die Reisenden von heute wollen Einheimische treffen und sehnen sich nach persönlichen Kontakten.

Agrotourismus Schweiz ist Partner des Projekts Swiss Tavolata und unterstützt die Suche nach herzlichen, bäuerlichen Gastgeberinnen. Weitere Informationen finden Sie hier.