Hintergrund

Neuigkeiten von unserem Verein

Der neue Video von Schweiz Tourismus ist Online

Hier ist der neue Video über Agrotourismus Schweiz anzuschauen

https://youtu.be/7_OGZM_3jqE

Miss Earth Schweiz ist Sarah Laura Peyrel (BE)

(AGIR) - Das Finale der Miss Earth Schweiz fand am Samstag 28 Januar 2017 in der “Espace Art Events“ in Renens (VD) in Anwesenheit zahlreicher Persönlichkeiten statt. Die Bernerin Sarah Laura Peyrel (21) gewann gegen acht andere Kandidatinnen nicht nur wegen Schönheit, sondern vor allem durch Engagement für faire Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie und Kampf gegen Kinderarbeit. Bei der Zeremonie wurden auch drei andere Wertpapiere, die anderen Planeten Elemente gewählt ist Cléa Formaz (24, SZ) die neue Miss Fire, Wiam Bentaja (26, GE) die neue Miss Air und Ariana Birrer (18, LU) die neue Miss Water. Nach Miss Universe und Miss World, ist Miss Earth drittgrößte internationale Schönheitswettbewerb. Dieser Wettbewerb will die öffentliche Aufmerksamkeit auf soziale und ökologische Projekte ziehen und verbindet landwirtschafltiche Themen. Aus diesem Grund nahmen die Schweizer Kandidatinnen an einem Trainingslager inklusive Agrotourismus auf einem Bauernhof teil. Mit Boots und Parka, gewannen sie einen Einblick in das Leben auf einem Bauernhof nahmen an landwirtschaftlichen Arbeitenteil und entdeckt die Produkte der Region. Und als sie, die Endausscheidung in den glamourösen Outfits präsentieren, waren sie sich alle einig, dass sie viel dazugelernt hatten…

Mitgliederversammlung Agrotourismus Schweiz

Der Vorstand von Agrotourismus Schweiz heisst Sie herzlich willkommen zur 7. Mitgliederversammlung. Sie findet dieses Jahr auf dem Hof eines Anbieters mit einem attraktiven Angebot statt. Die Veranstaltung wird bereichert mit einer Hofführung und einem Marktplatz mit interessanten Gesprächspartnern. Bitte tragen Sie folgenden Termin in Ihrer Agenda ein:

Termin

Donnerstag, 20. April 2017

10.15 Uhr – 15.45 Uhr

Standort

Hof Märcht

Bernadette, Hermann und Philipp Hotz

Deinikon 9

6340 Baar

www.hofmaercht.ch

 

Programm

 10.15 Uhr: Eintreffen der Gäste

10.45 Uhr: Mitgliederversammlung

Anschliessend: Rahmenprogramm mit Hofführung und Marktplatz mit interessanten Gesprächspartnern

15.45 Uhr: Ende der Veranstaltung

 

 

Anreise mit dem PW

 

www.hofmaercht.ch/fileadmin/user_upload/Kontakt/plan.png

 

 

Anreise mit dem öffentlichen Verkehr

 

Ab Baar mit Bus Nummer 3 bis Baar Lättich. 15 Minuten ebener Fussmarsch bis zum Hof Märcht.

Sonja Schild aus Iseltwald ist Landfrauenküche Siegerin 2016

Bestimmt haben auch Sie am Samstagabend mitgefiebert: „Siegerin der Landfrauenküche 2016 heisst: Sonja Schilt aus Iseltwald!“. Sie ist Mitglied von Agrotourismus Schweiz und bietet auf ihrem Hof diverse Übernachtungsmöglichkeiten an. Wir gratulieren Sonja Schilt ganz herzlich für diesen grossartigen Erfolg und sind sehr stolz, dass sie sich für das Wohl der Gäste und als Botschafterin für den Agrotourismus so stark engagiert.

Dia ganze Sendung des grossen Finale ist unter www.srf.ch/sendungen/srf-bi-de-luet-landfrauenkueche/2016/das-grosse-finale-2016   zu finden.

Miss Earth Schweiz: Die Kandidatinnen stehen fest

Der Auftakt zur Miss Earth Schweiz Wahl startete erstmals auf einem Bauernhof. Im Rahmen des Schulungscamps verbrachten die Finalistinnen auf dem Hof von Bauer Fritz und zeigten vollen Einsatz. 

Zu der Medienmitteilung

Zum Steckbrief der Kandidatinnen

Mehr Fotos der Kandidatinnen bei Anja Wurm Photography

Zwei neue Unterkunftskataloge 2017 bei Agrotourismus Schweiz


Urlaub auf dem Land und Rückkehr zur Natur !

(28.11.2016) – Unter dem Motto « Back to nature » stehen der Agrotourismus sowie Schweizer Pärke im Mittelpunkt der Kampagne 2017-2018 von Schweiz Tourismus. Ziel ist die Gestaltung eines nachhaltigeren Tourismus, der den Wunsch der Gäste nach Nähe zur Natur und hochwertigen Regionalprodukten erfüllen soll. Die neuen Kataloge 2017 von Agrotourismus Schweiz bieten nicht nur 400 Übernachtungsmöglichkeiten sondern erleichtern auch die Suche nach dem geeigneten Bauernhof oder Naturpark in der Schweiz. Die Fotos zeigen auf anschauliche Weise, dass Urlaub auf dem Land nicht nur Erholung sondern auch viel Stimmung und Gefühl bedeutet. Mehr Infos hier

Beat Röösli, Sem Genini, Michael Leibacher, Anja Bernet, Malvine Moulin, Fabian Süess, Andreas Allenspach (v.l.n.r.)

1. Forum Agrotourismus Schweiz

Mehr als 50 Teilnehmer besuchten diese Woche das 1. Forum Agrotourismus Schweiz im Ausbildungszentrum Wallierhof in Riedholz (SO). Ziel der von Agrotourismus Schweiz organisierten Veranstaltung war die Vernetzung der einzelnen Akteure aus der Tourismusbranche, der Landwirtschaft und den Anbietern von Regionalprodukten. Das Vormittagsprogramm umfasste Projektpräsentationen, Marketingdiskussionen und spezielle Themen zum Agrotourismus. Anhand von 6 Workshops konnten am Nachmittag Projekte konkret hervorgehoben werden sowie Erfolge und Problemlösungen erläutert werden.

Medienmitteilung

Artikel im Schweizer Bauer vom 30.11.2016

 

PPT der Referenten

Andreas Allenspach, Leistungsportfolio von Agrotourismus Schweiz

Anja Bernet, Qualität im Agrotourismus

Beat Röösli, Agrotourismus: Spannungsfeld Innovation und Raumplanung

Fabian Süess, Messen: Animation, Verkauf, Beratung

Malvine Moulin, Weintourismus in der Schweiz

Roland Lymann, Gemeinsam erfolgreich

Patrick Aebi, Impulsreferat

Sem Genini, Gesetzgebung Agrotourismus Tessin

Martin Renner, Kompetenzzentrum Agrotourismus

Michael Leibacher, Zusammenarbiet zwischen Tourismus und Landwirtschaft

Micheline Aubry, Projet Marguerite

 

Kreativwerkstätte:

Andreas Allenspach, Leistungsportfolio von Agrotourismus Schweiz

Anja Bernet, Qualität im Agrotourismus

Beat Röösli, Agrotourismus: Spannungsfeld Innovation und Raumplanung

Fabian Süess, Messen: Animation, Verkauf, Beratung

Malvine Moulin, Weintourismus in der Schweiz

Michael Leibacher, Zusammenarbiet zwischen Tourismus und Landwirtschaft